Banner mit Pekinesen - Gericht

Passt ein Pekinese in jede Familie

Lilly auf der Couch

Jede Familie ist anders. Manche sind sehr aktiv und benötigen daher natürlich auch einen Hund, welcher sehr aktiv ist. Manche Familien sind eher ruhiger, da sollte der Hund natürlich dann auch nicht der Aktivste sein. Passt ein Pekinese also in jede Familie?

Welcher Hund passt zu mir?

Man muß sich natürlich erst mal grundsätzlich die Frage stellen, welcher Hund zu mir passt. Überlegen Sie sich gut, wie sie ihre Tage verbringen. Haben Sie viel Zeit um mit dem Hund stundenlange Spaziergänge zu machen? Haben Sie genug Platz, damit sich ein großer Hund auch wohl fühlt? Gibt es kleine Kinder, welche mit einem Kraftprotz vielleicht überfordert sein könnten? Je nachdem, wie die oben genannten Fragen beantwortet werden können, sollte die Entscheidung dann schon mal getroffen sein, ob es ein sehr aktiver Hund sein soll, ein großer Hund oder vielleicht doch ein kleiner Schmusehund.

Wann ist die Entscheidung für einen Pekinesen richtig?

Der Charakter eines Pekinesen wird als lieb, aber auch stur bezeichnet. Das kann der Verfasser des Artikels durchaus bestätigen. Der Pekinese liebt seine Menschen und will es ihnen auch immer und stetig zeigen. Der Pekinese braucht viel Liebe und Streicheleinheiten. Man hört oft, er sein nicht kinderlieb, was ich aber so überhaupt nicht bestätigen kann. Pekinesen mögen schon weite Spaziergänge, aber diese müssen nicht stundenlang sein. Wenn man sie daran gewöhnt, können Sie auch mal alleine sein. Ein Pekinese passt also durchaus in eine Familie mit kleinen Kindern. Es muss nicht besonders viel Platz vorhanden sein. Es sollte möglich sein, mindestens zweimal am Tag eine Runde laufen zu gehen. Aber auch für ältere Menschen, welche noch gut zu Fuß sind, passt ein Pekinese.

Zu guter Letzt

Wenn man sich für einen Pekinesen entschieden hat, dann hat man einen Freund fürs Leben gefunden. Wir haben unsere Lilly nun schon seit 6 Jahren und wollen keinen Tag missen. Sie passt perfekt in unsere Familie und ist ein absolut gleichwertiges Familienmitglied.



Das ist unser Pekinese Lilly

Was leckeres zu Fressen?


Kennt ihr das auch, wenn euch das Fressen nicht schmeckt oder euch davon schlecht wird? Wie meine Eltern das gelöst haben ist unglaublich einfach: hier klicken!