Banner mit Pekinesen - Gericht

Hunderucksack für den Pekinesen

Lilly auf der Couch

Die sportlichsten unter den Hunden sind ja unsere Pekinesen nicht wirklich. Aber ab und an eine große Runde laufen gefällt ihnen natürlich schon auch, so daß man schon ein- bis zweimal am Tag eine Gasserunde einlegen sollte. Aber haben unsere Pekinesen auch Lust mit auf Wanderschaft zu gehen?

Wandern? Aber nicht unbedingt mit uns....!

Ich kann mich erinnern, als wir vor ein paar Jahren in Bodenmais waren und dort eine Woche Urlaub machten. Wir waren mit unserem Sohn und einem befreundeten Ehepaar dort. Die hatten Lenny, auch einen Pekinesen dabei. Meine Frau und ich sind eher so die Couch-Potatoes und Wandern über Stock und Stein ist nicht so unser Ding. Aber schon eher das unserer Freunde, so dass sie auch unseren Pekinesen Lilly mit auf große Tour nahmen!

Und wenn die Kraft nachlässt?

Unsere Lieblinge sind ja dafür bekannt, größenwahnsinnig zu sein. Sie denken wahrscheinlich wirklich, sie seien noch die Palasthunde in China und sie müssten sich vor nichts fürchten. Weder vor riesengroßen Hunden noch vor kilometerweiten Strecken. Aber natürlich lässt auch bei unseren Kleinen die Kraft nach. Lenny muss man oft die letzten Meter tragen, weil er keine Lust mehr hat zu laufen. Aber auf großer Wanderschaft kann man natürlich nicht die ganze Zeit den Hund auf dem Arm rum schleppen. Hier sind Hunderucksäcke die ideale Lösung. Man schnallt sich den Hunderucksack auf den Rücken und steckt den kleinen Hund rein. Ihm gefällts natürlich durch die Gegen getragen zu werden und der Vorteil ist natürlich, dass man wieder schnell voran kommt und die Wanderung weiter genießen kann.

Aber es macht doch auch Spaß...

Auch wenn große Wanderungen nichts für uns sind, so macht es aber doch Spaß mit Lilly und Lenny eine große Runde zu laufen. Die beiden lieben ihre "Sportplatzrunde". Die schaffen sie auch locker ohne Hunderucksack, auch wenn die letzten Meter berghoch ziemlich anstrengend werden....



Das ist unser Pekinese Lilly

Was leckeres zu Fressen?


Kennt ihr das auch, wenn euch das Fressen nicht schmeckt oder euch davon schlecht wird? Wie meine Eltern das gelöst haben ist unglaublich einfach: hier klicken!